2-4. Dezember 2021, Handelskammer Hamburg

Add to Calendar Buy Tickets

BLOCKCHANCE Europe 2021
Vom 2. bis 4. Dezember 2021 öffnet die internationale Blockchain-Konferenz BLOCKCHANCE Europe in der Handelskammer Hamburg ihre Pforten. Die Veranstalter erwarten zur 3. Ausgabe des europaweit bekannten Technologie-Spitzenevents rund 1.500 Besucher, 150 Investoren, 120 Redner sowie 50 Aussteller aus dem globalen Blockchain-Ökosystem. Damit festigt BLOCKCHANCE ihre Position als führende Veranstaltung in der Distributed Ledger-Technologie (DLT) in Deutschland und Europa.

BLOCKCHANCE: Das Tor zur Blockchain-Welt
Die Schlüsselthemen der Zukunftskonferenz sind digitale Assets, Datensicherheit, Blockchain, Künstliche Intelligenz (KI), Token Economy, intelligente Transportsysteme, und digitales Banking. Grüne Technologien, Bildung, und Social Impact runden das Programm ab. Die Konferenz findet gänzlich im Namen der Nachhaltigkeit statt, für jedes verkaufte Ticket wird ein Baum gepflanzt.
Das 3-tägige Event gestaltet sich in Form von Präsentationen, Podiumsdiskussionen, Workshops und Kreativ-Sessions. Abgerundet wird das Rahmenprogramm durch IT-Kurse, Blockchain-Kino, einem bis zu EUR 100.000 dotierten Start-Up Award, Afterglow-Partys und einer Kunstgalerie.

Wirtschaft und Gesellschaft in der Blockchain-Zukunft
Die Mission von BLOCKCHANCE ist es, die Öffentlichkeit über die wirtschaftlichen Perspektiven und gesellschaftlichen Auswirkungen von Blockchain aufzuklären. Führende Unternehmen stellen zukunftsweisende Projekte und Blockchain-Integration vor. Namhafte Experten debattieren im Herzen der Hansestadt die neuesten Entwicklungen in maßgeblichen Branchen und die Herausforderungen und Chancen für Wirtschaft und Gesellschaft.
Das Event verbindet Vordenker und Innovatoren, die inspirierende Blockchain-Lösungen entwickeln. BLOCKCHANCE schafft nicht nur Netzwerke, sondern ist auch Matchmaking- und Bildungsplattform für IT-Experten, Wissenschaftler, Unternehmer, Politiker und Investoren aus aller Welt. Über 20% der Teilnehmer sind CEOs oder Geschäftsführer.

Hamburg als Blockchain-Metropole Europas
BLOCKCHANCE ist Gründungsmitglied der EU-Interessenvereinigung inatba.org und gilt als Beschleuniger und Knotenpunkt in der Blockchain-Community. Unter der Schirmherrschaft des Ersten Bürgermeisters der Freien und Hansestadt Hamburg Peter Tschentscher und mit Unterstützung der Handelskammer Hamburg entwickelt BLOCKCHANCE gemeinsam mit Partnern (seit 2019) Hamburg zu einem der wichtigsten Standorte für Blockchain in ganz Europa.