Events finden



Lade Eventformate
Lade Events

Weitere Veranstaltungen sind in Planung.

Es konnten keine weiteren Seiten mehr geladen werden.




Veranstaltungsformate

der Initiative AI for Hamburg

 

AI for Hamburg entwickelt Veranstaltungsformate für das Top- und Middle-Management sowie für deren Mitarbeiter im Bereich AI.

Für das Top-Management wird AI ganz oben auf der Business-Agenda stehen und das individuelle Geschäftsmodell bestimmen und beeinflussen. Bestehende und neue Berufsbilder werden sich mit der Weiterentwicklung von AI unaufhaltsam wandeln. Artificial Intelligence erfordert daher lebenslanges Lernen, um mit der stetigen Entwicklung Schritt zu halten.

In den von AIHH mit Start im Januar 2020 durchgeführten Events, Workshops und Schulungen, wird Artificial Intelligence und Machine Learning möglichst vielen Firmen nähergebracht. Dies hilft den Unternehmen, die Potentiale zu erkennen und zu lernen, AI für sich zu nutzen und in den Unternehmen adaptieren.

Die Veranstaltungen wenden sich jeweils an:

  • Executive Management, dem Beispiele aus unterschiedlichen Industrien vermittelt werden, Kosten-Nutzen-Relationen aufgezeigt werden, damit AI/ML Teil einer übergeordneten Strategie werden. Einerseits, um die Leistungsfähigkeit des eigenen Unternehmens zu verbessern, aber auch, um zu erkennen, dass in AI und ML beständig investiert werden muss, um die Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig zu erhalten.
  • Middle Management, dem neben der vorgenannten Themen auch das „How to implement“ vermittelt wird. Weitere Inhalte sind die Grundlagen einer AI-Strategie, die zur Verfügung stehende AI/ML Tools und die Abschätzung von Kosten und Implementationszeiten.
  • Intelligence Mitarbeiter, die mit der Umsetzung betraut werden, lernen AI-Strategie- und AI-Tools kennen und lernen, und wie sie die um- bzw. einsetzen können.

Alle Workshops werden aufeinander aufbauen, so dass jedem Teilnehmer über ein Quartal alles Wesentliche vermittelt wird. Alle Workshops werden quartalsweise wiederholt, sodass ein Einstieg jederzeit im Jahr möglich ist bzw. erleichtert wird.

Während der Aufbauphase wird AI for Hamburg durch Trainer von Applied AI aus München unterstützt und so die Infrastruktur an Workshops in Hamburg schaffen. Über ein zertifiziertes Train-the-Trainer Programm werden sukzessive Trainer in Hamburg ausgebildet.

Darüber hinaus werden Professoren und Wissenschaftliche Mitarbeiter aus Hamburger Universitäten sowie Professionals aus AI/ML einsetzende Unternehmen das Programm fortlaufend unterstützen.