Mittwoch, 30. September 2020, 11:00 – 12:30 Uhr mit János Moldvay, Co-Founder & CEO von Adtriba GmbH

Add to Calendar

AI.Hamburg meets Marketing

Mit AI.HAMBURG hat sich Hamburg unter den Pionieren für AI (Artificial Intelligence, bzw. Künstliche Intelligenz) positioniert. Ziel ist, die Adaption von Artificial Intelligence und Machine Learning in Unternehmen und Startups zu beschleunigen und AI erfolgreich und innovativ zur Anwendung zu bringen. Von dem Ergebnis werden Unternehmen und die Menschen profitieren.

In dem heutigen AI Breakfast bekommen Sie Einblicke in einen Use Case aus dem Marketing. Flixbus stand vor der Herausforderung, alle Marketing Maßnahmen über verschiedene Kanäle und Devices hinweg ganzheitlich zu bewerten. Ein besonderer Fokus lag dabei auf der Optimierung nach Kundenlebenswert (CLV) für eine nachhaltige Performance Optimierung. Damit wird nun nicht mehr auf eine einzelne Conversion oder Fahrtbuchung optimiert, sondern auf die Gewinnung von Kunden mit den höchsten Kundenlebenswerten. Adtriba konnte mit seiner Machine-Learning basierten Lösung Flixbus die nötige Transparenz und die Grundlage für die Optimierung der Marketing Kanäle liefern. Insbesondere wurde dabei auch auf die Automatisierung entsprechender Data Flows geachtet.

Auch dieses AI Frühstück soll Sie kurz und bündig auf die neuen Möglichkeiten einstimmen, so dass Sie selber Ideen für sich und Ihr Unternehmen bekommen.

Der Referent

János Moldvay, Co-Founder & CEO von Adtriba GmbH. Nach dem Wirtschaftsinformatik-Studium war János für dreieinhalb Jahre im Bereich Database Marketing von Otto tätig. Danach hat er u.a. bei Xing, Syzygy und Jimdo Data Science Teams erfolgreich aufgebaut und geführt. Seit 2011 beschäftigt János sich mit dem Thema AI basiertes Attribution Modeling, Ende 2015 hat er dazu AdTriba gegründet.

Kurze Vorstellung des Unternehmens

Adtriba hilft Marketing-Managern dabei, bessere Entscheidungen bei der Budgetverteilung im Online-, Performance- und Brand-Marketing zu treffen und den ROI zu optimieren. Dazu hat das Team eine SaaS-Lösung für die ganzheitliche Bewertung und Optimierung von Marketing, zur Customer-Journey-Analyse sowie zum Erstellen von Reports für das Cross-Channel-Management entwickelt. Mit Hilfe von Machine-Learning-basierter Software können Nutzer dort einzelne Kanäle bewerten und gegeneinander vergleichen, um Budgets optimal zu verteilen. Die Lösung ist mit wenigen Klicks auf der Website integrierbar und startklar; erste belastbare Insights gibt es nach zwei bis vier Wochen. Zu Adtribas Kunden gehören u. a. Flixbus, Die Zeit, FreeNow und FTI Touristik.

ABLAUF
11:00 Uhr Begrüßung
11:10 Uhr Impulsvortrag von Ragnar Kruse und Ingo Hoffmann von AI.HAMBURG
11:30 Uhr Impulsvortrag von dem Referent
12:00 Uhr Diskussion
12:30 Uhr Ausklang der Veranstaltung

WEBINAR-TOOL
Das Online-Event wird über Zoom stattfinden.

RICHTLINIEN FÜR DAS ONLINE-EVENT
Um ein reibungsloses Online-Event zu gewährleisten, nehmen Sie sich vor Beginn ca. 5-10 Minuten Zeit für die Einwahl und eventuelle Installation der Videokonferenz-Software. Schalten Sie sich gerne per Webcam ein, Ihr Mikrofon sollte bitte aus sein. Ausgenommen von der Stummschaltung sind der Moderator und Keynote-Speaker. Wenn Sie Fragen oder Wortmeldungen haben, nutzen Sie gerne jederzeit den Chat. Unser Moderator wird Sie dann entsprechend aufrufen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter für zukünftige Event Updates.

Virtual AI Info Breakfast
Virtual AI Info Breakfast

Mittwoch, 30. September 2020, 11:00 – 12:30 Uhr mit János Moldvay, Co-Founder & CEO von Adtriba GmbH

Mehr Lesen
Virtual AI Happy Hour
AI Happy Hour

Mittwoch, 23. September 2020, 18:00 – 19:00 Uhr

Mehr Lesen
Virtual AI Info Breakfast
Virtual AI Info Breakfast

Mittwoch, 16. September 2020, 11:00 – 12:30 Uhr mit Ragnar Kruse und Ingo Hoffmann von AI.HAMBURG

Mehr Lesen

Virtual AI Info Breakfast

In dem heutigen AI Breakfast bekommen Sie Einblicke in das AI Ökosystem der Metropolregion Hamburg. Die Geschäftsführer von AI.Hamburg Ragnar Kruse und Ingo Hoffmann präsentieren erste Ergebnisse aus einer noch nicht veröffentlichten Studie zum AI Ökosystem und laden zu einer Diskussion ein, wie wir das AI Ökosystem ausbauen und die Zusammenarbeit fördern können.

Add to Calendar Mehr Lesen